Taten sprechen lassen statt Symbolpolitik beim Klimaschutz

 Die Freien Demokraten in der Rostocker Bürgerschaft haben mit eigenen Forderungen auf den durch Umweltsenator Matthäus ausgerufenen Klimanotstand und den von der CDU/UFR-Fraktion angeregten Klimaausschuss reagiert.  „Wir können Notstände ausrufen, Panik schüren oder noch mehr Gremien schaffen, aber wir können auch einfach anfangen. Statt großer Worte und neuer Arbeitskreise brauchen wir endlich Taten.“, fordert FDP-Bürgerschaftsmitglied […]

Parkgebühren als Steuerungsinstrument funktionieren nur mit einem P+R Konzept

„Innerstädtisches Parken benötigt ein ganzheitliches Konzept. Dieses muss sich um die Bedürfnisse der Menschen drehen, die hier wohnen und arbeiten. Und ein solches Konzept muss stringent zur bisherigen Beschlussfassung der Bürgerschaft passen. Weder das eine noch das andere ist derzeit erkennbar. Vielmehr wird zum wiederholten Male ein Beschluss der Bürgerschaft durch Verwaltungshandeln unzureichend umgesetzt. Die […]